Seit wann gibt es die Kita ?
 
Die Musikkita „Fliewatüt“ e.V. wurde 1993 durch einige Krankenschwestern des anliegenden Krankenhauses, welche eine Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder suchten, gegründet.                                                                                 
Für diese Zwecke kam man mit der Stadt Dortmund überein, den freigewordenen Pavillon auf dem Schulgelände anzumieten und zu einer Kindertageseinrichtung umzugestalten.
Zunächst war die Kindertagesstätte als eingruppige Einrichtung gedacht. Doch sehr schnell war der Bedarf einer solchen Betreuungsmöglichkeit für Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren so groß, dass eine zweite Gruppe eingerichtet werden konnte. 
 
Warum dieser Name ? 
 
Der Name „Fliewatüt“ leitet sich vom Buch „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ von Boy Lornsen ab. Der Hubschrauber mit Namen Fliewatüüt hat in dieser Geschichte, verschiedene Funktionen und kann die unterschiedlichsten Dinge tun. Ebenfalls erlebt er immer wieder neue Geschichten und Abenteuer.
Auch unsere Kita ist sehr wandlungsfähig und machte sich im Jahre 2007 auf den Weg, die Musik als Schwerpunkt ihrer pädagogischen Arbeit zu wählen.
Dies sollte zu unserer Philosophie werden und somit nannte sich die Kita fortan, Musikkita Fliewatüt e.V., basierend auf dem Vorbild des Dirigenten der Berliner Philharmonie Daniel Barenboim.
Hierzu sei noch zu erwähnen, daß unsere Musikkita im Februar 2010 das FELIX- Gütesiegel des deutschen Chorverbandes erhalten hat. Im Anschluß haben wir dann im Januar 2016 das CARUSO Zertifikat erhalten.   Dieses Zertifikat bekommen nur Kindertageseinrichtungen, die in besonderem Maße die musikalische Entwicklung von Kindern fördern und weiterentwickeln.                                                                           Seit dem Jahr 2009/2010 wurden als Familienzentrum in Lütgendortmund zertifiziert,
näheres dazu entnehmen sie unter Pkt. Familienzentrum.
Von daher nennt sich unsere Kita jetzt schlussendlich :
 
Familienzentrum Musikkita Fliewatüt e.V.
 
Wo befindet sich das Fliewatüt ?
Das Fliewatüt befindet sich zentral gelegen im Zentrum von Lütgendortmund. Die ideale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel wie S-Bahn und Bus ermöglicht es Eltern, auch aus anderen Stadtteilen ihr Kind in unsere Einrichtung zu bringen.
Darüber hinaus, bietet die zentrale Lage unzählige Möglichkeiten für unsere Kinder, den Ort, die unterschiedlichen Einrichtungen und die Geschäfte erreichen zu können und kennen zu lernen.
Unsere Einrichtung befindet sich zwischen dem Kulturhaus und der Holte- Grundschule und ist gut von der Werner Straße (Fußgängerampel) zu erreichen. 
Dadurch das unsere Kita vom Schulhof der Holte- Grundschule und vom alten Schulhof der Luther- Schule umgeben ist, haben wir eine sehr kindgerechte Umgebung, welche unsere Einrichtung vor Autoverkehr schützt, so dass sich die Kinder frei und gefahrlos auf unserem Aussengelände bewegen können.
 
Was heißt denn Elterninitiative ? 
 
Die Musikkita „Fliewatüt“ wurde 1993 als Elterninitiative gegründet. Elterninitiative bedeutet:
Die Eltern/ Mitglieder wissen sich mitverantwortlich für die Einrichtung und sind aktiv am Erhalt und an der Entwicklung der Einrichtung beteiligt.
Darüber hinaus sind wir darum bemüht, durch einen engen Kontakt zwischen Vorstand, Eltern und Team, eine familiäre Atmosphäre in der Einrichtung zu schaffen und stetig weiterzuentwickeln.
Jede Elterninitiative kann nur so stark sein wie seine Elternschaft es zuläßt. Hier ist eine aktive Zusammenarbeit zwischen Eltern/ Mitgliedern und der Kita gefordert und trägt dazu bei, die Weiterentwicklung von Qualität der Einrichtung gewährleisten zu können und ebenfalls stetig weiterzuentwickeln.
Unser Leitsatz : „ Gemeinsam sind wir stark “ sollte dabei von allen Beteiligten beherzigt werden und dieses sollte nicht nur bei der Gestaltung der Entwicklung der Kinder, sondern auch bei der Entwicklung von Qualität der Musikkita sichtbar werden.
                         
 
Zum Seitenanfang